Bild
ein bisschen pflaster wurde schon verlegt und es gefaellt uns wirklich super gut! Der stein passt prima zum haus und wir sind froh, dass wir keine grossen experimente eingegangen sind. wir hatten auch etwas "buntere" steine in unsere engere auswahl genommen, der Ga-La-Ba hatte uns aber davon abgeraten, da unser Klinker ja schon relativ bunt ist. er sagte, dass das zu unruhig werden wuerde. wir haben auf ihn gehoert und das war sicher die richtige entscheidung. am donnerstag hatten wir dann noch kurzfristig ein kleines lieferproblem. der lkw konnte die steine nicht auf unserem grundstueck abschuetten, da der riesige lkw hier nirgendwo wenden konnte. also mussten die steine alle zurueck gehen (bis auf 20QM) und wir haben die Pflastersteine palettiert bestellen muessen. Das ging gluecklicherweise (durch einen aufpreis von 300EUR) Problemlos. Weitere 20qm wurden noch direkt am gleichen abend geliefert, die restlichen 140qm dann ganz frueh am naechsten morgen. Heute haben wir dann schon einmal auf der terrasse in der sonne "probe gesessen", allerdings noch ohne pflastersteine ;-) Geht auch!!!

 
Bild
endlich passiert mal wieder etwas...
heute hat der  gartenlandschaftsbauer mit der arbeit begonnen. darauf haben wir uns wirklich sehr gefreut, denn wir koennen diesen ganzen sand hier nicht mehr sehen - er ist einfach ueberall!!! vermutlich sind unsere nachbarn mindestens genau so gluecklich wie wir, denn diese sandstuerme, mit denen die nachbarschaft regelmaessig berieselt wird, hat bald ein ende :-) wir haben uns vorab drei angebote eingeholt. die kosten fuer die pflasterung sollte man auf keinen fall unterschaetzen. da faellt wirklich noch ein sehr grosser posten an! wir waren halbwegs darauf vorbereitet und sind beim lesen der angebote nicht gleich "ohnmaechtig" geworden! in den letzten wochen waren wir dann unterwegs auf der suche nach dem passenden stein. es stand relativ frueh fest, dass ein glatter Klinkerstein uns nicht so gut gefaellt, obwohl er sicher viele vorteile hat. wir haben uns jetzt fuer einen, auf antik getrimmten, betonstein entschiedern: Firma Niemeier, Stein Castello, Farbe Anthrazit. heute wurde schon einmal schutt abgetragen und der terrassenbereich begradigt. ausserdem wurden noch 100 meter erdkabel verlegt.

 
Bild
ihr lieben, wir wuenschen euch frohe ostern, entspannte feiertage und eine ruhige zeit. macht euch schoene tage!

da der fruehling ja noch nicht so richtig zu uns kommen moechte, haben wir ihn uns einfach ins haus geholt.
so ein paar bluemchen machen doch schon viel aus. ausserdem haben wir nun endlich unsere garderobenhaken angebracht. ist wirklich schick geworden und zudem war es eine guenstige loesung :-) die buegel hat steffi einfach mit weisslack gestrichen und danach noch ein wenig mit schleifpapier bearbeitet, damit sie schoen "shabby" aussehen.
bei der gelegenheit wurden auch gleich noch zwei alte weinkisten geschliffen und gestrichen. wir haben davon noch so einige hier rum stehen - damit laesst sich sicher noch so einiges anfangen...

 
wir haben das tapezieren fuer uns entdeckt :-)
gestern haben wir das schlafzimmer etwas aufgehuebscht. jetzt sieht es schon gleich wieder ganz anders aus - ein bisschen skandinavisch, oder? wenn uns noch eine andere schicke tapete in die haende faellt, bekommt das gaestezimmer auch noch einen neuen look.
vor 14 tagen haben wir einen alten konsolentisch geschenkt bekommen. Er soll seinen platz im flur finden, vorher muss er allerdings noch ein bisschen bearbeitet werden. das werden wir dann in angriff nehmen, wenn das wetter mal wieder ein bisschen mitspielt. ausserdem haben wir noch ein paar bilder vom badezimmer und dem gaeste-wc nachzureichen... der waschtisch steht auf einer konstruktion aus wedi bauplatten, die unser fliesenleger gebaut hat. den spiegel haben wir bei ikea gekauft. steffi hat die mosaiksteinchen einfach mit silkon aufgeklebt. ein glaser hat den spiegel dann an der wand befestigt. im bad fehlt noch jede menge deko. derzeit wirkt es noch etwas kahl, aber das kommt nach und nach...
 
wir sind ein bisschen faul geworden und geniessen derzeit einfach nur die zeit in unserem haeuschen. es fehlen noch immer fussleisten, diverse lampen und kleinigkeiten, das wird jetzt aber alles nach und nach und ohne stress erledigt. Wir haben kuerzlich eine schicke tapete ergattert, an der wir uns heute versucht haben. das war wirklich gar nicht schwer! sie ziert jetzt unseren flur und sieht richtig schick aus. dort werden wir dann auch die garderobenhaken anbringen. am letzten freitag hatten wir noch einen TERMIN MIT DeM GAERTNER, DER SICH VOR ORT EIN BILD VON UNSEREM GRUNDSTUECK GEMACHT HAT. er hat viele ideen und schickt uns demnaechst sein angebot zu. ausserdem haben wir noch sehr huebsche geschenke bekommen, die wir auch noch mal kurz praesentieren wollen :-) vielen lieben dank noch mal dafuer!!!
 
so langsam sind wir angekommen in unserem neuen zu hause :-)
wir fuehlen uns wirklich sehr wohl und freuen uns jeden tag. der blog wurde leider etwas vernachlaessigt, aber wir geloben besserung :-) bislang haben wir auch noch immer kein telefon oder internet, so dass wir uns derweilen noch mit dem w-lan von steffis eltern ueber wasser halten. das signal reicht tatsaechlich bis zu uns rueber. das erleichterT die wartezeit auf die nette telekom schon ungemein!!!
natuerlich gibt es im haus immer noch genug zu tun, aber das wird jetzt alles nach und nach erledigt. Demnaechst werden wir dann mal mit den fussleisten beginnen. ausserdem fehlen auch noch diverse lampen und andere kleinigkeiten, daher sieht es an der ein oder anderen stelle noch etwas unfertig aus. aber das wird schon alles... hier mal wieder ein paar bilder
 
es ist viel passiert und wir sind in den letzten wochen sehr fleissig gewesen. den umzug haben wir halbwegs gut ueber die buehne gebracht, am einzug arbeiten wir noch :-) an dieser stelle noch einmal herzlichen dank an unsere lieben umzugshelfer! ihr seid die besten...
es ist noch immer ein wenig chaotisch, kartons stapeln sich und es steht noch laengst nicht alles am richtigen platz, aber wir arbeiten daran... aber der Reihe nach!
Am letzten mittwoch hatten wir die offizielle hausuebergabe. unser bauleiter und ein netter herr vom Tuev waren vor ort, ein paar dinge, die noch zu erledigen sind, wurden protokolliert und danach wurden die bauschloesser ausgetauscht, so dass wir jetzt unseren eigenen hausschluessel besitzen :-) den "blower-door-test" haben wir mit dem Wert 0,8 sehr gut bestanden (vorgabe liegt bei 1,5) wir waren ja schon ein bisschen nervoes, da wir den trockenbau selbst gemacht haben, aber alles gut :-) der parkettboden ist soweit verlegt. es fehlt nur noch ein zimmer. das machen wir evtl. noch am kommenden wochenende, mal sehen. der oefnbauer war vor einigen tage da und hat unseren ofen aufgestellt. schick sieht er aus!! Am donnerstag kommt der zustaendige schorsteinfeger zur abnahme, damit wir das gute stueck dann hoffentlich zu weihnachten anmachen koennen. hier noch ein paar bilder, die sind allerdings schon wieder drei wochen alt. neue bilder folgen in kuerze...
 
am freitag haben wir unseren "arbeitsurlaub" eingelaeutet.
der parkettboden wurde planmaessig angeliefert - es sind knapp 60 pakete und das ist gaaanz schoen viel!!! der maler hat es wie versprochen geschafft, die waende im erdgeschoss fertig zu streichen. wir haben uns fuer einen ganz, ganz hellen grauton entschieden, der auf der flaeche aber eher wie weiss wirkt. ausserdem wurde eine wand im Wohnzimmer, der schornstein und eine wand in der kueche in einem dunkleren grauton gestrichen. das passt sehr gut zum fussboden und mit den weissen fussleisten sieht es dann bestimmt richtig schick aus :-) bis donnerstag muss der boden in der kueche und im flur verlegt sein, da DANN DIE KUECHE AUFGEBAUT WIRD. ausserdem hat sich der treppenbauer ebenfalls fuer donnerstag angemeldet. bis morgen sind wir aber sicher mit dem verlegen in Kueche und Wohnzimmer fertig, da wir schon ganz gut voran gekommen sind. morgen ist dann richtig aktion auf der baustelle. Maler, fliesenleger und wir sind da. ausserdem erwarten wir noch den klepner und den elektriker, da noch ein paar kleine fehler behoben werden muessen. bald koennen wir einziehen...
 
unser badezimmer wird langsam schick...
der boden in der dusche wurde mit dem entsprechenden gefaelle gegossen und die ablaufrinne eingesetzt.
die badewanne steht jetzt an ihrem platz und die dusche ist schon fast fertig gefliest. als "highlight" haben wir uns natursteinmosaik ausgesucht, dass an verschiedenen stellen zum einsatz kommen wird. in der dusche wurde bislang ein 15cm breiter streifen hinter der armatur gefliest.
unser estrich wurde am samstag gemessen und hat noch eine restfeuchte von 1%. deshalb haben wir heute unseren parkettboden abgerufen, der dann am mittwoch ausgeliefert wird. er muss sich dann noch 2 tage im haus akklimatisieren, am samstag wollen wir dann mit dem verlegen beginnen.
 
endlich sehen wir mal wieder fortschritte. der maler ist seit montag im haus und hat angefangen, die "unzugaenglichen" stellen im glaserker und im treppenaufgang zu verspachteln. dafuer wurden gleich zwei gerueste aufgebaut. ausserdem wurden die betondecken im EG mit malervlies belegt und haben einen ersten anstrich bekommen. das sieht schon ganz gut aus. ein weiterer anstrich folgt dann naechste woche. der maler hat eine wand zur probe gestrichen, damit wir sehen koennen, wie die Struktur der wand spaeter aussehen wird. auch das gefaellt uns gut, so dass die waende einfach gestrichen werden koennen. dellen usw. werden vorher aber noch abgespachtelt und geschliffen. der fliesenleger ist seit donnerstag da und war auch schon fleissig. die boeden und waende wurden versiegelt, der HWR ist schon fertig gefliest und muss nur noch verfugt werden. das gaeste-wc hat auch schon erste fliesen und die sehen wirklich super aus. morgen wird noch die abmauerung hinter der badewanne gemacht, damit das gute stueck am montag aufgestellt werden kann. es wird wohnlich...